Ausschlag

Vor ein paar Wochen hat Missjö einen seltsamen Ausschlag entwickelt. Wenn ich mich recht erinnere, begann es mit roten Punkten auf der rechten Bauchseite, in Richtung Flanken. Ich habe nicht so genau darauf geachtet, da ich nicht jedes Pünktchen und Pickelchen auf die Goldwaage lege. Das ganze breitete sich auf die Innenseite des Unterarms aus, später auch auf die Außenseite des rechten Beins. Zusätzlich schuppende, juckende Haut an der Handinnenfläche. Da er nur auf der rechten Seite mit diesen Frieseln besprenkelt war, sah es fast so aus, als wäre er im Sommer in eine wehrhafte, behaarte Pflanze gefallen.

Es ist aber weder Sommer, noch haben behaarte Pflanzen derzeit Hochkonjunktur. Da es ihn gerade nachts zu jucken schien, sind wir zum Kinderarzt gegangen. Der wusste zwar auch nicht, was es ist und woher es kommen könnte, Rezeptierte uns dann aber die ganze Neurodermitis-Palette: Linola Badezusatz mit Glitschfaktor, Hilftimmer-Prednisoloncreme und Irgendwas-Ohne-Wirkstoff.

Sollte es kein crazy-covid-Ausschlag gewesen sein, der ja angeblich bei symptomlosen Kindern gerne zum Vorschein kommt, habe ich noch ein paar weitere Kandidaten in Verdacht. Dazu zählten die Alverde-Handseife, der Maschinenentkalker und die Metallstrohhalme.

Die Handseife schloss ich weitestgehend aus, nachdem ich mir die Testergebnisse im Netz angesehen hatte. Trotzdem spüle ich Missjös Hände nun öfter nur mit Wasser ab. Gegen klebrige Marmeladenfinger hilft Wasser ja ganz gut. Wir haben übrigens derzeit alle Probleme mit der Haut an unseren Händen, weshalb ich dennoch die Seife wechseln werde.

Den Maschinenentkalker hatte ich ohnehin gewechselt, da ich zufällig ein anderes No-Name-Produkt gekauft hatte. Außerdem sollte das Zeug ja lediglich mit Kalk reagieren und keine Duftstoffe enthalten. Also wäre eine Allergie darauf doch eher unwahrscheinlich?

Zuletzt verbannte ich die Metallstrohhalme, cremte und badete eine Woche lang artig und nun ist -auch nach zwei Wochen ohne Prednisolon- alles wieder okay. Lediglich an der Handfläche hält sich die trockene Haut hartnäckig, die auch hin und wieder juckt.

Falls jemand weiß, woher ein einseitiger Ausschlag kommen könnte, nur her mit den guten Ratschlägen 👍😜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.